Ana Benítez wurde in Sevilla geboren. Sie absolvierte ihr Bachelorstudium am Konservatorium „Manuel Castillo“ in Sevilla und Masterstudium an der Hochschule für Musik in Würzburg. Sie war Teil des internationalen Projekt „Guitar +“ und hatte so die Gelegenheit mit rennomierten Komponisten wie José María Sánchez Verdú, Joachim F.W. Schneider und Simon Steen- Andersen zusammen zuarbeiten und Stücke uraufführen. Sie konzertiert als Solistin, aber auch in diversen kammermusikalischen Besetzungen, wie zum Beispiel im Duo mit Akkordeon, Gesang und Bratsche. Derzeit arbeitet sie an verschiedenen Musikschulen in Würzburg und Lohr am Main als Gitarrenlehrerin. Außerdem engagiert sie sich an der solidarischen Musikschule „Willkommen mit Musik“.